suchen: 
Navigation oben
Navigationspfad
rechte Marginalspalte

Termine

29.06.2018
01.10.2018
23.11.2018
Seiteninhalt

Arbeitsschutzseminar für Mitarbeiter/innen - Schwerpunkt: für Elektrofachkräfte/Elektromonteure/innen

Das Seminar soll die wesentlichen Grundlagen des Arbeitsschutzes und den Gefahren bezogen auf die Tätigkeiten im Elektrohandwerk aufzeigen und den/die Teilnehmer/in als Mitarbeiter/in dahingehend motivieren, dass er/sie dem Arbeitsschutz für sich in seiner persönlichen Eigenverantwortung einen hohen Stellenwert einräumt.


Kursinhalte:
  • Allgemeines zum Arbeitsschutz, Motivation in Sachen Arbeitsschutz
  • Versicherungsschutz
  • die erweiterte Gefährdungsbeurteilung auf der Baustelle

situative Gefahren im Elektrohandwerk:

  • elektrische Gefahren / Sicherheitsunterweisung Niederspannung
  • Arbeiten auf erhöhtem Stand / richtiges Verhalten im Umgang mit Leitern
  • kraftbetätigte Maschinen, Schlitzfräse / Bohrhammer / Winkelschleifer und die Anwendung der Schutzmaßnahmen

Abschluss:
Die Teilnehmenden / Ausbildungsbetriebe erhalten zum Nachweis gegenüber der Berufsgenossenschaft eine Teilnahmebescheinigung.
Die situative Arbeitsschutzunterweisung wird durch dieses Seminar nicht ersetzt!

Hinweis:
Das Seminar wird durch die BG ETEM finanziell unterstützt.
Auf der Anmeldung muss daher die BG-Mitgliedsnummer angegeben sein, um den geförderten Betrag zu erhalten!

Zielgruppe:

Elektromonteure/innen, Elektrofachkräfte, Elektrohelfer/innen, Auszubildende in Elektro- und IT-Berufen. Grundsätzlich Personen von Firmen, die bei der BG ETEM versichert sind!

Hinweise:

Kontaktperson: