suchen: 
Navigation oben
Navigationspfad
rechte Marginalspalte

Termine

29.06.2018
01.10.2018
23.11.2018
Seiteninhalt

Arbeitsschutzseminar für Mitarbeiter/innen - Schwerpunkt: für Elektrofachkräfte/Elektromonteure/innen

Das Seminar soll die wesentlichen Grundlagen des Arbeitsschutzes und den Gefahren bezogen auf die Tätigkeiten im Elektrohandwerk aufzeigen und den/die Teilnehmer/in als Mitarbeiter/in dahingehend motivieren, dass er/sie dem Arbeitsschutz für sich in seiner persönlichen Eigenverantwortung einen hohen Stellenwert einräumt.


Kursinhalte
  • Allgemeines zum Arbeitsschutz, Motivation in Sachen Arbeitsschutz
  • Versicherungsschutz
  • die erweiterte Gefährdungsbeurteilung auf der Baustelle

situative Gefahren im Elektrohandwerk:

  • elektrische Gefahren / Sicherheitsunterweisung Niederspannung
  • Arbeiten auf erhöhtem Stand / richtiges Verhalten im Umgang mit Leitern
  • kraftbetätigte Maschinen, Schlitzfräse / Bohrhammer / Winkelschleifer und die Anwendung der Schutzmaßnahmen

Abschluss
Die Teilnehmenden / Ausbildungsbetriebe erhalten zum Nachweis gegenüber der Berufsgenossenschaft eine Teilnahmebescheinigung.
Die situative Arbeitsschutzunterweisung wird durch dieses Seminar nicht ersetzt!

Hinweis
Das Seminar wird durch die BG ETEM finanziell unterstützt.
Auf der Anmeldung muss daher die BG-Mitgliedsnummer angegeben sein, um den geförderten Betrag zu erhalten!

Zielgruppe:

Elektromonteure/innen, Elektrofachkräfte, Elektrohelfer/innen, Auszubildende in Elektro- und IT-Berufen. Grundsätzlich Personen von Firmen, die bei der BG ETEM versichert sind!

Hinweise:

Kontaktperson: