Seiteninhalt

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Grundkurs - Haustechnik

Der Kurs wendet sich an alle, die keine ausgebildeten Elektrofachkräfte sind, die aber einfache Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln vornehmen wollen. Sie werden umfassend auf die Gefahrenquellen beim Umgang mit elektrischem Strom hingewiesen und wissen, welche Maßnahmen bei Stromunfällen einzuleiten sind. Ein Abschlusstest gewährleistet, dass Sie als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gemäß den Vorschriften der Berufsgenossenschaft (DGUV Vorschrift 3 / DGUV-G 303-001) anerkannt sind. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Kursinhalte
Praktische Unterweisung
Zielgruppe:

Alle, die keine ausgebildeten Elektrofachkräfte sind, aber als "Elektrofachkraft für festgelegte Arbeiten" anerkannt werden wollen.

Voraussetzung:

abgeschlossene Berufsausbildung

Abschluss:

Sie erhalten ein etz-Zertifikat.

Kontaktperson:

URL dieser Seite: http://www.e-campus-bw.de/index.php?id=910&lang=de&site=campus Tel.: 0711 955916-0 bzw. Fax: 0711 955916-55
Kontakt per E-Mail | Cookie-Einstellungen