suchen: 
Navigation oben
Navigationspfad
rechte Marginalspalte

Das etz und
der Fachverband
bieten gemeinsam Bildung in
Baden-Württemberg an
.


   
Fachkursförderung für
 ausgewählte Weiterbildungskurse
esf_grau
Seiteninhalt

Herzlich willkommen auf der E-Campus-BW® Homepage des Elektro Technologie Zentrums in Kooperation mit dem Fachverband Elektro- und Informationstechnik
Baden-Württemberg.

Der E-Campus-BW® stellt flächendeckend ein qualitativ hochwertiges, landesweit standardisiertes Fort- und Weiterbildungsangebot in der Elektro- und Informationstechnik in Baden-Württemberg sicher.

Unser Wissen für Ihre Kompetenz!

  • qualifizierte Dozenten
  • Kurse mit hohem Praxisbezug
  • praxisgerechtes technisches Equipment

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Vielzahl von Bildungsangeboten, Dienstleistungen und sonstigen Aktivitäten. Sollten Sie zu den einzelnen Angeboten Fragen haben, steht Ihnen unser E-Campus-BW®-Team gerne persönlich zur Verfügung.


E-CHECK Grundkurs

Die nächsten E-CHECK Grundkurse finden statt am:
- 16./17.01.2018 in Tauberbischofsheim
- 24./25.01.2018 in Waldshut-Tiengen
- 05./06.02.2018 in Balingen
- 19./20.02.2018 in Freiburg

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen den aktuellen Stand der VDE-Bestimmungen und geben Ihnen wertvolle Hinweise zur täglichen Messpraxis. Umfangreiche Messübungen geben Ihnen die Sicherheit, elektrische Anlagen zu analysieren und schadhafte Anlagenteile und Betriebsmittel zu erkennen. Abgerundet wird das Seminar durch einen Marketingteil, in dem der technisch ausgerichtete Praktiker den verkaufs-
orientierten Umgang mit Kunden lernt.

Termine...

E-CHECK Auffrischungskurs

Die nächsten Kurse finden 2018 wieder in vielen Innungen statt!

Ab September 2016 startet der E-CHECK AS IV. Basis der E-CHECK-Schulungen bilden die normativen Prüfabläufe zur DIN VDE 0105, welche anhand von Messaufbauten dies für die Bereiche „Wohnung“ und „Gewerbe“ anschaulich abbilden und vermitteln lassen. In dem angebotenen Auffrischungsseminar wird gleichfalls auf die Erdungsanlagen/Potentialausgleich, den Blitz- und Überspannungsschutz sowie auf Prüfungen bei Photovoltaikanlagen und bei den Installationen für die Elektromobilitäts-Infrastuktur als auch EMV-Grundlagen eingegangen.

Termine...

Grundlagen der Elektromobilität

Der Kurs findet am 30./31.01.2018 in Friedrichshafen statt!
Es gibt noch ein paar wenige freie Plätze!

Im Rahmen des Grundlagenseminars erhalten Sie umfassendes Wissen zu den wichtigsten Themen der Elektromobilität. Damit können Sie Kunden erfolgreich akquirieren und fachlich fundiert beraten. Neben den rein technischen Themen zur Elektromobilität werden auch die ordnungs- und verkehrspolitischen Inhalte, sowie energie- und kommunikationstechnische Anforderungen behandelt. Zusätzlich erwerben Sie grundlegende Kenntnisse für die Auswahl, Installation und Inbetriebnahme einer ausgewählten Ladeinfrastruktur, wie sie überwiegend zum Laden im privaten Bereich eingesetzt wird.

Termine...

Arbeitsschutzseminar für Auszubildende

Der Kurs findet am 16.02.2018 in Friedrichshafen statt!

Das Arbeitsschutzgesetz und die Unfallverhütungsvorschrift BGV A1 "Vorbeugende Prävention" verlangen vom Unternehmer, dass vor Aufnahme der Tätigkeit eine Einweisung der Beschäftigten (hier insbesondere neue Auszubildende) über die Gefahren bei der Tätigkeit vorgenommen wird.

Das Seminar beinhaltet ein Unterlagenpaket der BG ETEM "Mit Sicherheit gut ins Berufsleben starten".

Link zu dem Kurs...

Grundlagen zur Messpraxis nach DIN VDE 0100 Teil 600

Am 21.02.2018 findet ein Kurs in Freiburg statt! Seit 06/2017 gelten neue normative Anforderungen beim Prüfen elektrischer Anlagen

Seit Juni 2017 gelten neue normative Anforderungen der DIN VDE 0100 Teil 600 (2017-06).

Da die Erstprüfung von installierten Anlagen nach den einschlägigen Normen und Vorschriften zwingend vorgeschrieben ist, bietet unser Praxisseminar "Grundlagen zur Messpraxis" der Elektrofachkraft die Möglichkeit, sich mit den aktuellen Neuerungen der DIN VDE 0100 Teil 600 (2017-06) auseinander zu setzen, um eine normkonforme Überprüfung einer elektrischen Anlage gewährleisten zu können.

Termine

E-CHECK IT

Der nächste Kurs findet am 02.03.2018 in Stuttgart statt!

Der E-CHECK IT dient der Qualitätssicherung von Breitband- und Datennetzen sowie der IT-Sicherheit für private und gewerbliche Kunden.

Die Qualitätsanforderungen an die Übertragungswege sind so hoch wie nie zuvor. Neue Dienste und immer mehr Geräte mit Datennetzanbindung beschleunigen diese Entwicklung. Daher muss sichergestellt werden, dass die verwendeten Netze die bestehenden und die zukünftigen Anforderungen erfüllen und nicht unbemerkt den Datenstrom bremsen.

Mit dem E-CHECK IT werden Datennetze und Sicherheitseinrichtungen auf ihre Tauglichkeit und Belastbarkeit überprüft, bewertet und zertifiziert.

Termine...

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Grundseminar

Der nächste Kurs findet am 19.04.2018 in Biberach statt!

die Unfallverhütungsvorschrift “Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit” – DGUV Vorschrift 2 − ist für Sie seit dem 1. Januar 2011 bindend (bisher war die BGV A2 geltend). Hiernach müssen zukünftig auch Unternehmen bereits ab einem Arbeitnehmer, eine sicherheitstechnische Betreuung der Mitarbeiter nachweisen können.

Termine...

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Aufbauseminar

Die nächsten Kurse finden statt:
    15.02.2018 in Friedrichshafen
    07.03.2018 in Tauberbischofsheim

Die Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" - DGUV Vorschrift 2 - ist für Sie seit dem
1. Januar 2011 bindend (bisher war die BGV A2 geltend). Hiernach müssen Unternehmen bereits ab einem Arbeit-
nehmer, eine sicherheitstechnische Betreuung der Mitarbeiter nachweisen können.

In Ergänzung zum Grundseminar fordert die Berufsgenossenschaft Feinmechanik und Elektrotechnik spätestens nach einem Jahr den Besuch eines vom Gefahrtarif abhängigen eintägigen Aufbauseminars.

Termine...

Fortbildung zum Unternehmermodell: Hilfestellung bei der Gefährdungsermittlung /-beurteilung

Am 26.06.2018 findet ein Seminar in Biberach statt!

Mit unserem Seminar geben wir dem Unternehmer, dem Betriebsleiter oder auch leitenden Meistern die Hilfestellung um nach dem Arbeitsschutzgesetz eine Gefährdungsanalyse dokumentieren zu können.

In dem Kurs geben wir Ihnen eine Einweisung in die von der BG zur Verfügung gestellten Software „praxisgerechte Lösungen“ und erarbeiten mit Ihnen einen ersten Teilentwurf für Ihren Betrieb.

Voraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme am Unternehmermodell Grund- und Aufbauseminar!

Termine...