suchen: 
Navigation oben
Navigationspfad
rechte Marginalspalte

Das etz und
der Fachverband
bieten gemeinsam Bildung in
Baden-Württemberg an
.


   
Fachkursförderung für
 ausgewählte Weiterbildungskurse
esf_grau
Seiteninhalt

Herzlich willkommen auf der E-Campus-BW® Homepage des Elektro Technologie Zentrums in Kooperation mit dem Fachverband Elektro- und Informationstechnik
Baden-Württemberg.

Der E-Campus-BW® stellt flächendeckend ein qualitativ hochwertiges, landesweit standardisiertes Fort- und Weiterbildungsangebot in der Elektro- und Informationstechnik in Baden-Württemberg sicher.

Unser Wissen für Ihre Kompetenz!

  • qualifizierte Dozenten
  • Kurse mit hohem Praxisbezug
  • praxisgerechtes technisches Equipment

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Vielzahl von Bildungsangeboten, Dienstleistungen und sonstigen Aktivitäten. Sollten Sie zu den einzelnen Angeboten Fragen haben, steht Ihnen unser E-Campus-BW®-Team gerne persönlich zur Verfügung.


Aus aktuellem Anlass

Aufgrund der aktuellen Corona-Regelung der Landesregierung werden bis auf Weiteres in der Weiterbildung Kurse zur Prüfungsvorbereitung in Präsenz durchgeführt sowie weitere Kurse, wenn sie nicht auf Online-Schulungen umgestellt werden können. Überbetriebliche Ausbildungslehrgänge finden für alle Ausbildungsjahre statt.

Es besteht eine Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske). Zudem sind die Corona-Regeln nach einem Hygieneplan zu befolgen.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/innen gerne zur Verfügung.

Fördersumme der Fachkursförderung ist ausgeschöpft!

Fördersumme der Fachkursförderung ist ausgeschöpft!

Die Fachkursförderung ist entgegen ersten Hochrechnungen zwischenzeitlich ausgeschöpft. Wir bitten um Beachtung bei Ihrer Anmeldung zu unseren Kursen.

E-CHECK Grundkurs

Die nächsten Kurse finden am 03./04.11.2021 in Stuttgart und am 04./05.11.2021 in Aalen statt!

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen den aktuellen Stand der VDE-Bestimmungen und geben Ihnen wertvolle Hinweise zur täglichen Messpraxis. Umfangreiche Messübungen geben Ihnen die Sicherheit, elektrische Anlagen zu analysieren und schadhafte Anlagenteile und Betriebsmittel zu erkennen. Abgerundet wird das Seminar durch einen Marketingteil, in dem der technisch ausgerichtete Praktiker den verkaufs-
orientierten Umgang mit Kunden lernt.

weitere Termine...

E-CHECK Auffrischungskurs

Ab Januar 2022 finden die Kurse wieder in vielen Innungen statt!

Basis der E-CHECK-Schulungen bilden die normativen Prüfabläufe zu den Normen DIN VDE 0100-600 und DIN VDE 0105-100, welche anhand von Messaufbauten für die Bereiche „Wohnung“ und „Gewerbe“ anschaulich abgebildet und vermittelt werden.
Zu den Seminarinhalten gehören außerdem: Überspannungsschutz inklusive Erdung/Potentialausgleich, Elektroinstallation in Neu- und Altbauten und E-Mobilität mit Schwerpunkt Infrastrukturplanung und Hinweise zu den entsprechenden Fachbetriebs-Schulungen.

Termine...

E|Mobilität Fachbetrieb

Der nächste Kurs startet am 26./27.10.2021 in Tübingen.

Im Rahmen des Grundlagenseminars erhalten Sie umfassendes Wissen zu den wichtigsten Themen der Elektromobilität. Damit können Sie Kunden erfolgreich akquirieren und fachlich fundiert beraten. Neben den rein technischen Themen zur Elektromobilität werden auch die ordnungs- und verkehrspolitischen Inhalte, sowie energie- und kommunikationstechnische Anforderungen behandelt. Zusätzlich erwerben Sie grundlegende Kenntnisse für die Auswahl, Installation und Inbetriebnahme einer ausgewählten Ladeinfrastruktur, wie sie überwiegend zum Laden im privaten Bereich eingesetzt wird.

mehr...

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Grundseminar

Der nächste Kurs zum Unternehmermodell Grundseminar findet am 04.11.2021 in Mannheim statt! Es gibt noch freie Plätze!

Die Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" - DGUV Vorschrift 2 - ist für Sie seit dem 1. Januar 2011 bindend. Hiernach müssen Unternehmen bereits ab einem/einer Arbeitnehmer/in, eine sicherheitstechnische Betreuung der Mitarbeiter/innen nachweisen können.

Der Besuch dieses Grundseminars ist Bedingung für die Beteiligung am Unternehmermodell und deckt die von der Berufsgenossenschaft vorgeschriebenen Inhalte ab.

mehr...

Messpraxis „Wiederholungsprüfungen an elektrischen Betriebsmitteln“ nach DGUV Vorschrift 3 / DIN VDE 0701-0702

Am 22.11.2021 findet ein Kurs in Mannheim statt!

Wiederholungsprüfungen von elektrischen Betriebsmitteln sind nach BetrSichV und DGUV Vorschrift 3 entsprechend DIN VDE 0701-0702 in regelmäßigen Abständen von fachkundigen Personen durchzuführen und zu dokumentieren.

In unserem Messpraxis-Kurs erhalten Sie eine intensive Einweisung in die Prüfungsabläufe / Messverfahren nach DIN VDE 0701-0702 und erstellen Messprotokolle.

Termine

Messpraxis-Prüfungen an elektrischen Anlagen nach DIN VDE 0105/Teil 100 und VDE 0100 Teil 600

Der nächste Temin findet am 23.11.2021 in Mannheim statt!

Die Erstprüfung von installierten Anlagen und die Wiederholungsprüfungen von elektrischen Anlagen sind nach BGV A3 / DGUV Vorschrift 3 bzw. nach DIN VDE 0105 in regelmäßigen Abständen von fachkundigen Personen durchzuführen und zu dokumentieren.

Link zu den Kursen...

Fachkraft für Rauchwarnmelder

Am 25.11.2021 findet ein Kurs in Villingen-Schwenningen und am 29.11.2021 in Mannheim statt!

Mit der Anpassung der Landesbauordnung für Baden-Württemberg ist für Neubauten seit Juli 2013 und für Altbauten ab 2015 die Rauchwarnmelder-Pflicht eingeführt worden.

Mit der zugehörigen DIN 14676 wird an den Errichter oder Planer hierfür ein entsprechender Qualifikationsnachweis gefordert: Die Fachkraft für Rauchwarnmelder muss über einen Kompetenznachweis für die Projektierung, Installation und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern verfügen, der alle fünf Jahre zu aktualisieren ist, um Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung gemäß DIN 14 676 zu installieren und turnusgemäß zu warten.

Link zu dem Kurs...

Cookie Einstellungen
Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren.
Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
 
Technisch notwendige Cookies

Analytische Cookies

Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Zurück
Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Notwendige Cookies:
Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Webseite sind technisch notwendige Cookies erforderlich, welche eine reibungslose Navigation und Nutzung der Webseite ermöglichen (beispielsweise den Zugang zum zugangsbeschränkten Bereich erlauben). Diese Cookies sind systembedingt nicht abschaltbar.

Analytische Cookies:
Wir setzen das Analysetool Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Datenschutzerklärung. Zum Impressum.

Zurück


Alle Cookies zulassen  Einstellungen Auswahl speichern