suchen: 
Navigation oben
Navigationspfad
rechte Marginalspalte

Termine

07.02.2023 - 07.02.2023
14.02.2023 - 14.02.2023
28.02.2023 - 28.02.2023
18.04.2023 - 18.04.2023
27.06.2023 - 27.06.2023
18.07.2023 - 18.07.2023
Seiteninhalt

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Grundseminar nach DGUV Vorschrift 2

Die Unfallverhütungsvorschrift "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit" - DGUV Vorschrift 2 - ist für Sie seit dem 1. Januar 2011 bindend. Hiernach müssen Unternehmen bereits ab einem/einer Arbeitnehmer/in, eine sicherheitstechnische Betreuung der Mitarbeiter/innen nachweisen können.
Der Besuch dieses Grundseminars ist Bedingung für die Beteiligung am Unternehmermodell und deckt die von der Berufsgenossenschaft vorgeschriebenen Inhalte ab. Das etz ist für diese Schulungsmaßnahme von der Berufsgenossenschaft Feinmechanik und Elektrotechnik anerkannte Schulungsstätte. Wir weisen darauf hin, dass bei Beteiligung am Unternehmermodell der/die Unternehmer/in persönlich an der Schulungsmaßnahme teilnehmen muss.


Kursinhalte:
  • Grundlagen der Arbeitssicherheit
  • Führungsverantwortung und Versicherungsschutz
  • Grundlagen der Psychologie des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Wirtschaftliche Auswirkungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Hinweis:
Für Mitgliedsbetriebe der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) werden die Kursgebühren von der Berufsgenossenschaft übernommen. Für Sie als Teilnehmer/in entstehen keine Kosten!

Anmerkung zur Stornierung
Sie können den Vertrag bis 2 Wochen vor Kursbeginn kündigen. Gleiches gilt bei späterer Kündigung wegen Krankheit gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung. Bei späterer Kündigung oder bei Nichtteilnahme wird eine Stornogebühr in Höhe von 150,00 Euro fällig. Diese Stornogebühr wird nicht von der BG getragen, sondern vom jeweiligen Betrieb!

Zielgruppe:

Unternehmer/innen, Betriebsleiter/innen

Abschluss:

Sie erhalten ein Zertifikat der BG ETEM

Kontaktperson: