suchen: 
Navigation oben
Navigationspfad
rechte Marginalspalte

Seiteninhalt

Informationstechnik

Wo früher eine analoge Teilnehmeranschlussleitung oder ISDN genutzt wurde, werden die Telefonanlagen nun per VoIP-Account über Datennetze mit den entsprechenden Providern verbunden. Auch die internen VoIP-Teilnehmer können über das eigene Netzwerk angebunden werden, womit das bestehende Datennetz verwendet werden kann und separate Telefonanschlüsse samt Leitungsverlegung eingespart werden.
    Eine sehr wichtige Grundlage für die Anforderungen der DIN 18015/4 ist die Infrastruktur im Gebäude. Unabhängig davon, ob Breitbandausbau, Energiewende oder SmartHome: ohne eine geeignete Kommunikationsinfrastruktur werden diese Systeme gar nicht oder wie bisher auf der Basis unterschiedlicher Systeme laufen. Grundlage hierfür ist ein funktionsfähiges Netzwerk.